Beim Ausparken Pkw beschädigt

Es ist ein Parkplatz zu sehen.

Parkunfälle durch Unachtsamkeit. Foto: Pixabay

Ein Autofahrer aus Eschwege hat ein stehendes Fahrzeug touchiert, als er rückwärts aus einer Parklücke fuhr.

Gestern Nachmittag gegen 15.15 Uhr hat ein 47-jähriger Autofahrer aus Eschwege ein stehendes Fahrzeug touchiert, als er im Bereich Schlossplatz rückwärts aus einer Parklücke fuhr. Dabei entstand am Auto des Verursachers ein Schaden von 500 Euro am hinteren Stoßfänger. Das andere Fahrzeug wurde mit einem Schaden in der Beifahrertür in Höhe von 1000 Euro in Mitleidenschaft gezogen.