Einbruchserie im Industriegebiet von Barbis - Sechs Taten in der Nacht zu Dienstag

Man sieht, wie jemand versucht eine Tür auszubrechen.

Die Einbrecher erbeuteten geringe Mengen Bargeld und hochwertiges Werkzeug. Foto: Pixabay

Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag (28.09.21) im Industriegebiet von Barbis (Landkreis Göttingen) auf unterschiedliche Weise gewaltsam in fünf Firmengebäude bzw. -büros sowie ein Blumengeschäft eingedrungen.

Die sechs Tatorte verteilen sich auf die Dolomitstraße (3), die Wistobastraße (1), die Barbiser Straße (Blumengeschäft) und die Straße In den Bühwiesen (1).

Die Einbrecher erbeuteten nach ersten vorläufigen Informationen u. a. geringe Mengen Bargeld, aber auch diverses hochwertiges Werkzeug, das sie aus einem aufgebrochenen Baucontainer in der Dolomitstraße mitgehen ließen.

Die Polizei Bad Lauterberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Es wird von einem Tatzusammenhang ausgegangen.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die 05524/9630.