Unfallflucht in Bremke - Hoftor beschädigt und abgehauen

Zu sehen ist ein Tor.

Die Wucht der anschließenden Kollision ließ das Tor aus seiner Halterung brechen. Foto: Pixabay

In der Heiligenstädter Straße in Bremke (Landkreis Göttingen) ist Donnerstagnacht (28.10.21) bei einem Verkehrsunfall an einem Hoftor ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstanden.

Der Verursacher flüchtete. Die Tat geschah vermutlich gegen 01.00 oder 01.30 Uhr. Zu dieser Uhrzeit soll es nach Zeugenaussagen einen lauten Knall gegeben haben.

Die Polizei Friedland ermittelt. Ersten Erkenntnissen zufolge, kam das unbekannte Fahrzeug in der Heiligenstädter Straße vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Die Wucht der anschließenden Kollision ließ das Tor aus seiner Halterung brechen.

An der Unfallstelle stellte die alarmierte Funkstreife diverse Kunststoffteile, die von dem gesuchten Wagen stammen dürften, sicher. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05504/937900 entgegen.