Von Fahrbahn abgekommen - Motorradfahrer verlor Kontrolle über das Krad

Zu sehen ist ein Motorradfahrer.

Aufgrund einer Flüssigkeit auf der Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Krad. Foto: Pixabay

Um 13:15 Uhr befuhr ein 35-Jähriger aus Düsseldorf mit seinem Motorrad die L 3300 von Oberdünzebach in Richtung Weißenborn.

Dabei verlor er in der Gemarkung von Weißenborn in einer Rechtskurve - aufgrund einer Flüssigkeit auf der Fahrbahn - die Kontrolle über das Krad und stürzte. Fahrer und Motorrad rutschten über die Fahrbahn in den Graben, wobei der 35-Jährige unverletzt blieb. Am Krad entstand ein Sachschaden von ca. 1200 EUR.

Hinweise auf den Verursacher der Straßenverschmutzung unter 05651/9250.