Zeugen zu Verkehrsunfall auf Kreisstraße 108 am letzten Dienstag gesucht - 18-Jähriger schwer verletzt

Zu sehen ist die Aufschrift von einem Rettungswagen.

Der 18-Jährige musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Göttingen gebracht werden. Foto: Pixabay

Auf der K 108 zwischen Wollershausen und Lütgenhausen (Landkreis Göttingen) ist am letzten Dienstag (26.10.21) gegen 18.15 Uhr ein 18 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Für den genauen Unfallhergang werden von der Polizei Duderstadt jetzt Zeugen gesucht.

In das Geschehen soll ersten Ermittlungen zufolge vermutlich ein Milchtankwagen involviert gewesen sein. Der 18-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass er dem ihm aus Richtung Lütgenhausen entgegenkommenden Fahrzeug in einer Kurve habe ausweichen müssen. Dabei geriet sein Fiat Panda zunächst nach rechts auf den Grünstreifen und fuhr anschließend in den linken Straßengraben. Hier kippte der Wagen auf die Seite. Der 18-Jährige musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Göttingen gebracht werden. An seinem Fiat entstand ein Schaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 05527/98010 bei der Polizei in Duderstadt zu melden.