Artikelfoto Pixabay

Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen mit 35.000 EUR Sachschaden

Um 14:20 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 54-Jähriger aus Leinefelde mit seinem Pkw die B 27 von Witzenhausen kommend in Richtung Bad Sooden-Allendorf.

In der Gemarkung von Ellershausen geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wohnmobil kam. Dieses wurde von einer 71-Jährigen aus Witzenhausen gefahren. Anschließend streifte der Pkw noch den hinter dem Wohnmobil fahrenden Pkw, der von einem 65-Jährigen aus Wiesbaden gefahren wurde. Der 65-Jährige zog sich dabei kleinere Schürfwunden und Prellungen zu. Der Pkw des 54-Jährigen sowie das Wohnmobil waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden